Freizeitziele im Berchtesgadener Land, Chiemgau und Salzburger Land kombinieren & garantiert 15% sparen - Tickets 3 Jahre gültig, Leistungen an unterschiedlichen Tagen einlösbar.

Ausflugsziele & Mobilität

Das Freilichtmuseum Salzburg ist mehr als "nur" ein Museum Das Freilichtmuseum Salzburg ist viel mehr als nur ein Museum. Bei den regelmäßig stattfindenden Handwerksvorführungen lernen Sie viel über alte Handwerkstechniken. Natürlich gibt es im Freilichtmuseum auch alte Häuser zu sehen. Die 100 Originalbauten aus dem Salzburger Land sind nach ihren Ursprungsregionen auf dem 50 Hektar großen Gelände geordnet. Für einen Ausflug in Salzburg sollten Sie mindestens zwei bis drei Stunden einkalkulieren, damit Sie genug Zeit haben, sich alles anzusehen. Dabei kann Ihnen die Museumsbahn mit 1,7 km Streckenlänge den Fußweg merklich verkürzen. Entdecken Sie auf Ihrer Tour durch das Museum, Almhütten und Bauernhäuser, eine Dorfkrämerei und Kapellen, Schmiede und Waschhaus und auch eine Landbrauerei aus dem 19. Jahrhundert.
Wenn Sie verschiedene Leistungen pro Person kombinieren, erhalten Sie garantiert 15% Rabatt
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Zurück
Salzburger Freilichtmuseum

Salzburger

Freilichtmuseum

Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder aufgebaute Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie aus der Zeit vom 16. bis zum 20. Jahrhundert.

Leistungen

Bezeichnung Erwachsener
Kinder
0-5 Jahre
Kinder
6-18 Jahre

Infosystem

Bezeichnung Salzburger Freilichtmuseum
Anschrift

Salzburger Freilichtmuseum
Hasenweg 1
A - 5084 Großgmain

URL http://www.freilichtmuseum.com
E-Mail salzburger@freilichtmuseum.com
Telefon +43 (0)662-8500-11
Fax

+43 (0)662-8500-119

Öffnungszeiten

Geöffnet vom 24.03. bis 04.11.
Dienstag bis Sonntag von 09.00 bis 18.00 Uhr.
Letzter Einlass 17.00 Uhr.

Geöffnet vom 01.07. bis 31.08.:

täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.00 Uhr

 

Schließzeiten Montag geschlossen.
Parkmöglichkeiten

Ein großer Parkplatz befindet sich direkt am Eingang zum Freilichtmuseum.

Behinderteninformation

Für Menschen mit beeinträchtigter Mobilität steht ein Elektro-Scooter zur kostenlosen Benutzung bereit.

Besonderheiten

Über die Weihnachtszeit ist nur ein Haus für die Besichtigung geöffnet. Alle anderen Höfe bleiben geschlossen.
Die Museumseisenbahn ist im Winter nicht in Betrieb.

Boller- und Handwagenverleih.

Für Hunde besteht Leinenpflicht. Bei Nutzung der Museumsbahn ist zusätzlich ein Beißkorb erforderlich.

Beschreibung Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder aufgebaute Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie aus der Zeit vom 16. bis zum 20. Jahrhundert.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch sechs Jahrhunderte, auf der Sie Salzburgs ländliche Vergangenheit hautnah entdecken können. Erforschen Sie Bauernhäuser, staunen Sie über das einfache und doch vielfältige Leben früherer Zeiten und genießen Sie die Gastfreundschaft im gemütlichen Museumswirtshaus.

Mit der historischen Museumsbahn können Sie zudem das 50 Hektar große Museumsareal und die Naturlandschaft erkunden.
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wettervorhersage Großgmain
Aktuelles Wetter aufwww.wetter.de