Freizeitziele im Berchtesgadener Land, Chiemgau und Salzburger Land kombinieren & garantiert 15% sparen - Tickets 3 Jahre gültig, Leistungen an unterschiedlichen Tagen einlösbar.

Bergbahnen

Wie Georg Hackl Rodeln, Skifahren und Wandern im Hochschwarzeck Malerisch gelegen in den Berchtesgadener Alpen finden Sie ein einzigartiges Freizeit- und Wandergebiet im sommerlichen Hochschwarzeck. Mit der Bergbahn Hochschwarzeck erreichen Sie bequem mehrere Ausgangspunkte bekannter Wanderwege. Im Winter bietet Ihnen das Skigebiet Hochschwarzeck zahlreiche Erlebnisse für die ganze Familie. Ob Skifahren oder Rodeln auf der Hirscheckblitz Rodelbahn - Das Skigebiet Hochschwarzeck bietet Ihnen abwechslungsreiche Wintertage.
Wenn Sie verschiedene Leistungen pro Person kombinieren, erhalten Sie garantiert 15% Rabatt
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Zurück
Hochschwarzeck Bergbahn

Hochschwarzeck

Bergbahn

Die Hochschwarzeck Bergbahn in Ramsau ist im Sommer ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen und verschiedene Wanderungen in die umliegende Bergwelt des Berchtesgadener Landes.
Je nach Witterung ab dem 01.05.2018 Sommerbetrieb.

Leistungen

Bezeichnung Erwachsener
Kinder
0-6 Jahre
Kinder
7-17 Jahre

Infosystem

Bezeichnung Hochschwarzeck Bergbahn
Anschrift

Anfahrt Talstation
Talstation Hirscheck Sesselbahn
Schwarzecker Straße 80
D - 83486 Ramsau

Anschrift Büro
Hochschwarzeck Bergbahn GmbH
Holzengasse 19
D - 83486 Ramsau

URL http://www.hochschwarzeck.info
E-Mail info@hochschwarzeck.info
Telefon +49 (0)8657-368
Öffnungszeiten ganzjährig geöffnet
täglich von 09.30 bis 16.00 Uhr
Schließzeiten Witterungs- und betriebsbedingte Schließzeiten möglich.
Bitte informieren Sie sich vorab!
Parkmöglichkeiten Den Besuchern der Hochschwarzeck Bergbahn steht ein großer kostenfreier Parkplatz direkt an der Talstation der Hirscheck Sesselbahn zur Verfügung.
Behinderteninformation

Die Beförderung von Rollstuhlfahrern ist während der Sommersaison problemlos möglich.

Besonderheiten Die aktuelle Wetterlage einschließlich Fahrbetriebsinformationen kann jederzeit abgerufen werden unter:
http://www.hochschwarzeck.info/de/wetter-aktuell/ 
Beschreibung

Wie von Künstlerhand in den blauen Sommerhimmel gemalt, tun sich gewaltige Felsstöcke dem Betrachter auf: Der Hohe Göll, das Hohe Brett, der Jenner, der Schneibstein, das sagenumwobene Watzmannmassiv, der Hochkalter mit dem Blaueisgletscher und die Reiteralpen - eine traumhafte Bergkulisse.
Nach einer ausgiebigen Rast auf diesem herrlichen Hochplateau oder in der Berggaststätte Hirschkaser, lohnt ein Weg zum etwa 20 Minuten entfernten Aussichtspunkt „Toter Mann". Der Sage nach ist ein Ramsauer Wanderer in den Wintermonaten trotz der Warnungen seiner Freunde aufgebrochen und fand in einem plötzlich aufkommenden Schneesturm den Tod. Seither heißt der Bergrücken zwischen Berchtesgaden und Ramsau „Toter Mann". Dort befindet sich auch eine der sechs Stationen des Ramsauer Sagen- und Märchenweges. Von hier aus reicht der Blick weit über das Berchtesgadener Tal hinaus bis in die Mozartstadt Salzburg.

Berggaststätte
Auf dem großen Hochplateau in 1.391 m Höhe - direkt am Ausstieg der Hirscheck Sesselbahn - erwartet die Berggaststätte Hirschkaser die Gäste.
Grillabende und zünftige Blasmusikveranstaltungen laden in den Sommermonaten zum Verweilen ein. Genießen Sie von hier aus den grandiosen Ausblick auf die einzigartige Bergwelt.

http://www.hirschkaser.de
Telefon: +49 (0)8657-481

Daten Hirscheckbahn
Höhe der Talstation 1.030 m
Höhe der Bergstation 1.390 m
Höhenunterschied 360 m
Abfahrt blau
Länge 2.500 m

Daten Schmuckenlift
Höhenunterschied 90 m
Abfahrt blau
Länge 600 m

Daten Fronwieslift
Höhenunterschied 160 m
Abfahrt blau
Länge 800 m

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wettervorhersage Hochschwarzeck
Aktuelles Wetter aufwww.wetter.de